Buchrezensionen (deutsch) Norwegisch lernen

Norwegische Redewendungen

2000 norsk ordtak og vendinger Gerda Moter Erichsen

Gerade schneit es kräftig in Oslo, deshalb amüsiere ich mich bei einer Tasse Tee über norwegische Redewendungen. Gestern habe ich mir bei NORLI ein neues Buch gekauft, das mich richtig begeistert. Gerda Moter Erichsen hat mir die Freude gemacht, in ihrem Buch „2000 ordtak og vendinger på fire språk – norsk – engelsk – tysk – fransk“ genau die Sprachen abzudecken, die ich spreche. 😉

Beim Blättern sind mir ein paar lustige Unterschiede zwischen norwegischen Redewendungen und den entsprechenden deutschen Ausdrücken aufgefallen – und ich hab mal ein wenig thematisch sortiert. Unten findest Du eine kleine Liste mit Sprichwörtern und festen Ausdrücken auf Norwegisch, die sich auf den menschlichen Körper beziehen und die sich gerade NICHT eins zu eins übersetzen lassen. Im Gegenteil: Wir beziehen uns im Deutschen oft auf andere Körperteile.

Wo wir zwei linke Hände haben, haben Norweger zehn Daumen. Wenn wir uns den Kopf zerbrechen, verrenken die sich ihr Hirn. Und statt die Beine in die Hand zu nehmen, nehmen sie im Norden die Beine auf die Schultern…

Norwegische Redewenungen - 2000 ordtak og vendnger på fire språk av Gerda Moter Erichsen

Norwegische Redewendungen mit Bezug zum Körper

å ha ben i nesen
Rückgrat haben / zeigen

å ta bena på nakken
Fersengeld geben / die Beine in die Hand nemen

å få blod på tann
But lecken

å ha grønne fingre
einen grünen Daumen haben

de små grå
die grauen Zellen

å risikere hals og hode
Kopf und Kragen riskieren

å vri hjernen
sich den Kopf zerbrechen

på fastende hjerte
auf nüchternen Magen

Det får tennene til å løpe i vann.
Mir läuft das Wasser im Munde zusammen.

kors på halsen
Hand aufs Herz / Ehrenwort!

Han har ti tommeltotter.
Er hat zwei linke Hände.

Hva øyet ikke ser, har hjertet ikke vondt av.
Was ich nicht weiß, macht mich nicht heiß.

Har du mistet munn og mæle?
Hat es dir die Sprache verschlagen?

***

Lust auf noch mehr lustige norwegische Redewendungen? Drüben auf norwegischkurse.com findest Du meine zweite Liste mit norwegischen Sprichwörtern und festen Ausdrücken – diesmal mit Tiernamen. Denn aufgepasst: Im Deutschen verwenden wir oftmals andere Tiere!

Autor

Hei hei, ich bin Dörte aus Hamburg. Seit ich als Jugendliche "Flucht in den Norden" von Klaus Mann gelesen habe, zieht es mich til Norge - jetzt endlich, mit Mitte 40, verbringe immer mehr Zeit im Jahr dort, am liebsten nördlich vom Polarkreis. Als Minimalistin reise ich gern mit leichtem Gepäck, am liebsten nach dem Prinzip des Slow Travel - und in 2016 möchte ich endlich das Wwoofing ausprobieren. Und Du? Ich freue mich auf einen Kommentar von Dir! Ha det bra!

5 Kommentare

    1. Hei Angelika,
      ich weiß das leider nicht, weil ich mir selbst noch nie norwegische Bücher nach Deutschland habe liefern lassen.
      Im Zweifelsfall fragst Du einfach mal in einer Buchhandlung Deines Vertrauens nach, ob die Dir das bestellen können.
      Hjertelig hilsen
      Dörte

  1. Hei hei,
    leider konnte meine Buchhandlung das nicht besorgen.
    Über die von Dir genannte Buchhandlung kommen leider viele Gebühren (Zoll, Versandkosten etc.) dazu. Verständlich, aber dann doch recht teuer (ca. 60 Euro insgesamt).
    Glücklicherweise kenne ich jemanden, der morgen nach Oslo reist und mir das Buch mitbringt und dazu noch den kleinen Prinz auf norwegisch. Freu mich schon drauf.
    Danke nochmals für den Tipp!
    Har det bra
    Angelika

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


*